Zahleneingabe

Soll der Benutzer eine Zahl eingeben, gibt es dafür zwei Möglichkeiten.
  • als Aufforderung über eine Inputbox
Dim Zahl
Zahl = Inputbox("Geben Sie eine Zahl ein!","Eingabe")
msgbox Zahl
  • über einen FF-Dialog mit dem Steuerelement SLEDIT
Dim Zahl
 
'** Start Dialog Eingabe **
FF_AddDialog "Eingabe",101,42
FF_AddControl "Eingabe","Geben Sie eine Zahl ein!","STATIC",5,5,60,11
FF_AddControl "Eingabe","Zahl","SLEDIT",67,5,20,11
FF_AddControl "Eingabe","Auswertung","BUTTON",60,24,33,11
'** End Dialog Eingabe **

do
    Select Case FF_ShowDialog ("Eingabe")
    Case "Auswertung"
        Zahl = FF_GetControl ("Eingabe","Zahl")
        msgbox Zahl
        exit do
    Case "CANCEL"
        exit do
    Case Else
    End Select
loop
 
FF_CloseDialog ("Eingabe")
 
In beiden Fällen können verschiedene Probleme auftreten:
  • Es wird abgebrochen ohne eine Zahl einzugeben
  • Es wird "nichts" eingegeben
  • Der eingegebene Wert ist keine Zahl

Zahleneingabe über Inputbox

Wenn man die Eingabe einer Zahl erzwingen will, eignet sich dafür eine Schleife, die erst verlassen wird, wenn ein Wert, der sich als Zahl auswerten lässt, eingegeben wurde. Die Prüfung mit IsNumeric ist auch true, wenn die Inputbox mit Abbrechen beendet oder "nichts" (Nothing) eingegeben und dann OK betätigt wird. Daher muss zusätzlich geprüft werden, ob das Ergebnis <> "" ist.
Dim Zahl
Do
    Zahl = Inputbox("Geben Sie eine Zahl ein!","Eingabe")
    if IsNumeric(Zahl) and Zahl <> "" then exit do
    msgbox "Es muss eine Zahl eingegeben werden!",vbInformation,"Hinweis"
loop
Zahl = Zahl *1
msgbox Zahl
 
Da das Ergebnis eine Textvariable ist (z.B. würde 05 ein gültiges Ergebnis sein), muss es noch durch die Multiplikation mit 1 zu einer echten Zahl umgewandelt werden.

Zahleneingabe über FF-Dialog mit dem Steuerelement SLEDIT

Indem man dem Steuerelement SLEDIT den Stil ES_Number zuweist (FF_SetControlStyle "Eingabe","Zahl",8192), kann man verhindern, dass andere Zeichen als Ziffern eingegeben werden können. Gleichzeitig wird allerdings auch die Eingabe auf positive Ganzzahlen eingeschränkt, aber damit kommt man meistens aus.
Dim Zahl
 
'** Start Dialog Eingabe **
FF_AddDialog "Eingabe",101,42
FF_AddControl "Eingabe","Geben Sie eine Zahl ein!","STATIC",5,5,60,11
FF_AddControl "Eingabe","Zahl","SLEDIT",67,5,20,11
FF_SetControlStyle "Eingabe","Zahl",8192
FF_AddControl "Eingabe","Auswertung","BUTTON",60,24,33,11
'** End Dialog Eingabe **

do
    Select Case FF_ShowDialog ("Eingabe")
    Case "Auswertung"
        Zahl = FF_GetControl ("Eingabe","Zahl")
        if Zahl <> "" then
            Zahl = Zahl *1
            msgbox Zahl
            exit do
        end if
        msgbox "Es muss eine Zahl eingegeben werden!",vbInformation,"Hinweis"
    Case "CANCEL"
        exit do
    Case Else
    End Select
loop
 
FF_CloseDialog ("Eingabe")
 
Durch Anwendung des Stils ES_Number braucht bei der Gültigkeitsprüfung nur noch auf "nichts" (Nothing) geprüft zu werden. Allerdings ist auch hier das Ergebnis eine Textvariable, die erst durch Multiplikation mit 1 zu einer Zahl wird.

Zusatzanmerkungen

  • Es kann sinnvoll sein, dem Ergebnis "" die Zahl 0 zu zuweisen.
  • Der Vergleich if Zahl <> "" then kann ersetzt werden durch if len(Zahl) > 0 then. Dieser Vergleich ist lt. Werner schneller.