Wenn in einem Skript auf Umgebungsvariablen des Betriebssystems zugegriffen werden soll, kann dies mithilfe des
Windows Script Host und der Funktion ExpandEnvironmentStrings erfolgen.

VBScript
'gibt den aktuellen Windows Benutzernamen zurück
     Set wshShell = CreateObject( "WScript.Shell" )
     msgbox wshShell.ExpandEnvironmentStrings( "%username%" )
Es kann auch die Funktion Environment genutzt werden:
VBScript
' gibt den Computernamen aus
Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
Set oEnv = WshShell.Environment("Process")
MsgBox oEnv("COMPUTERNAME")
Set oEnv = Nothing

Beispiele zu Umgebungsvariablen in WINDOWS sind auf der Seite von winfaq.de zu finden.